Kalender / Agenda

Click aquí­ para leer la versión en castellano.

Ausstellungskalender vom 05/06/2016

Von Susanne Franz

marcoslopez
Zwischen Kitsch und liebevoller Satire, gelingt es dem berühmten argentinischen Fotografen Marcos López wie keinem Zweiten, die argentinische Volksseele einzufangen. Wer wäre also besser geeignet, aus Anlass der Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der Unabhängigkeit Argentiniens einen Blick auf das stolze Volk am Río de la Plata zu werfen?

López’ Ausstellung “Color Local” (Lokalkolorit) wird am 7. Juni um 18 Uhr in der PS Gallery in Buenos Aires eröffnet. Man kann sie montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr besuchen, bis zum 22. August.

Die Ausstellungen der Woche:

Lesen Sie weiter / Seguir leyendo »

Agenda / Kalender

Klicken Sie hier, um die deutsche Version zu lesen.

Agenda de Muestras del 05/06/2016

Por Susanne Franz

marcoslopez
El martes 7 de junio, a las 18 horas, se inaugurará en PS Gallery en Buenos Aires la muestra “Color Local” del famoso fotógrafo argentino Marcos López.

En el marco del Bicentenario de la Independencia Argentina, la muestra será una reflexión de sucesos sociales, periodísticos y artísticos que entrecruzan el punto de vista original de López con la historia argentina.

Se podrá visitar de lunes a viernes de 10 a 18 horas, hasta el 22 de agosto.

Las muestras de la semana:

Lesen Sie weiter / Seguir leyendo »

Sasha Waltz & Guests: Dido y Eneas en el Teatro Colón

Klicken Sie hier, um die deutsche Version zu lesen.
Sasha Waltz & Guests: Dido y Eneas en el Teatro Colón

image007
El Barroco vuelve a la temporada lírica del Colón con uno de sus referentes más logrados. Con Dido y Eneas, Henry Purcell sienta las bases de la ópera inglesa abrevando en una de las más apasionantes historias de la Antigüedad. La visión magistral de la coreógrafa alemana Sasha Waltz extrae de la partitura toda su actualidad y goza de buena salud: es un trabajo radicalmente libre.

La opera coreográfica se podrá ver en la Sala Principal del Teatro Colón, Cerrito 628. los días 7, 8, 10 y 11 de junio a las 20 horas, y el domingo 12 de junio a las 17 horas.

La producción de Sasha Waltz & Guests está presentada en Buenos Aires por el Teatro Colón con el apoyo del Goethe-Institut y de la Embajada de la República Federal de Alemania.

Localidades aquí.

Kalender / Agenda

Click aquí­ para leer la versión en castellano.

Ausstellungskalender vom 29/05/2016

Von Susanne Franz

goya2
Gestern Mittag wurde im MUNTREF (Museo de la Universidad Nacional de Tres de Febrero) in Caseros, Provinz Buenos Aires, die Ausstellung “Goya, el sueño de un genio” mit mehr als 100 Werken des berühmten spanischen Künstlers Francisco Goya (1746-1828) eröffnet. Sie ist bis zum 18. September dienstags bis sonntags von 11 bis 20 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei,

Die Ausstellungen der Woche:

Lesen Sie weiter / Seguir leyendo »

Agenda / Kalender

Klicken Sie hier, um die deutsche Version zu lesen.

Agenda de Muestras del 29/05/2016

Por Susanne Franz

goya2
Ayer se inauguró la muestra “Goya, el sueño de un genio”, con más de 100 piezas, entre grabados, pruebas de estado y pinturas del artista español Francisco Goya (1746-1828). Se podrá visitar hasta el 18 de septiembre en el MUNTREF (Museo de la Universidad Nacional de Tres de Febrero) en Caseros, Provincia de Buenos Aires, de Martes a Domingo 11-20 horas. La entrada es gratuita.

Las muestras de la semana:

Lesen Sie weiter / Seguir leyendo »

Kalender / Agenda

Click aquí­ para leer la versión en castellano.
Ausstellungskalender vom 22/05/2016

Von Susanne Franz

sputnik
Ein Muss für alle Kunstbegeisterten: Am heutigen Sonntag, 22. Mai, hat man von 14 bis 21 Uhr noch einmal die Gelegenheit, die 25. Kunstmesse arteBA 2016 zu besuchen: im Blauen und Grünen Pavillon des Messezentrums La Rural in Buenos Aires.

Die Ausstellungen der Woche:

Lesen Sie weiter / Seguir leyendo »

Agenda / Kalender

Klicken Sie hier, um die deutsche Version zu lesen.

Agenda de Muestras del 22/05/2016

Por Susanne Franz

sputnik
Hoy, domingo, 22 de Mayo, de 14 a 21 horas: última oportunidad para visitar arteBA 2016, Edición 25, en La Rural, Pabellones Azul y Verde, Buenos Aires.

Las muestras de la semana:

Lesen Sie weiter / Seguir leyendo »

Silberhochzeit mit der Kunst

Kunstmesse arteBA findet zum 25, Mal statt

Von Susanne Franz

arte_ba
Vier Tage Kunstgenuss pur: Die wichtigste Kunstmesse Argentiniens, arteBA, feiert ihr 25. Jubiläum. Von Donnerstag. den 19. Mai, bis Sonntag, den 22. Mai, lockt der Besuchermagnet wieder Künstler, Sammler und Kunstbegeisterte in den Grünen und Blauen Pavillon des Messezentrums La Rural an der Plaza Italia in Buenos Aires.

43 Galerien reisen allein aus dem Ausland an, darunter aus Deutschland, den Niederlanden, Frankreich. Italien, Spanien, Portugal, den USA. Uruguay, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Mexiko, Zusammen mit den 42 argentinischen Galerien zeigen sie die Werke von über 400 Künstlern in den verschiedenen Messe-Sektionen.

Die argentinische Kunst und die Geschichte der Messe spielen in diesem Silberhochzeitsjahr natürlich eine besonders große Rolle. Die Veranstaltungen und Feiern rund um die 25 Jahre lokaler Kunst im Spiegel der Messe erstrecken sich dabei auch über den Raum der Messehallen hinaus auf verschiedene Institutionen.

Dennoch ist es das internationale Flair, was arteBA ausmacht. Man kann sich darauf verlassen, dass man hier Kunst höchsten Niveaus geboten bekommt – dafür sorgen die hohen Auswahlkriterien internationaler und renommierter einheimischer Kuratoren. Außerdem kann man sich auf mancherlei Überraschendes und Wagemutiges gefasst machen, das auch dem Kunstbetrieb “draußen” bisweilen neue Impulse verleiht.

Eine der interessantesten Messe-Sektionen dieses Jahr ist “Oasis”, ein Projekt der drei Gewinner des Wettbewerbs “Junge Kuratoren”. Federico Baeza, Lara Marmor und Sebastián Vidal Mackinson: Sie zeigen auf 900 Quadratmetern Werke von 50 Künstlern. Ebenso spannend dürfte die dritte Ausgabe von “Photobooth Citi” unter Kurator Patrick Charpenel werden – und last but not least “U-TURN Project Rooms by Mercedes Benz” unter Kurator Jacopo Crivelli Visconti, der 35 Künstler für die 14 teilnehmenden Galerien ausgewählt hat.

Das interessierte Publikum ist zu Gesprächsrunden und Vorträgen im OPEN FORUM eingeladen. arteBA wird in diesem Jahr für besonders viel Gesprächsstoff sorgen!

  • 25. Kunstmesse arteBA 2016
  • Adresse: Messezentrum La Rural, Blauer und Grüner Pavillon, Av. Sarmiento 2704, Buenos Aires
  • Messetage: 19.5.-22.5.
  • Öffnungszeiten: 14-21 Uhr
  • Eintritt: $ 160, ermäßigt $ 80 für Rentner und Studenten mit Ausweis
  • Webseite

Adressen / Direcciones

A-Z von Galerien, Kulturzentren und Museen
A-Z de Galerías y Espacios de Arte, Centros Culturales y Museos

koons2

Als Service für unsere Leser veröffentlichen wir im folgenden eine Übersicht mit Adressen der Galerien, Kulturzentren und Museen, die in den Ausstellungskalendern von “Kunst in Argentinien” erschienen sind. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben. Wer in die Liste aufgenommen werden möchte, kann die entsprechende Information an kia@magicaweb.com schicken.

Como servicio para nuestros lectores publicamos aquí una selección de direcciones de las Galerías y Espacios de Arte, Centros Culturales y Museos que aparecieron en las agendas de muestras de “Arte en Argentina”. Quien quiera figurar en la lista, puede mandar la información correspondiente a kia@magicaweb.com.

Foto:
Bis zum 7. September 2016 kann man auf der Esplanade des Malba in Buenos Aires die “Tänzerin” von Weltstar Jeff Koons bewundern.
Hasta el 7 de septiembre de 2016 se puede apreciar la “Ballerina” de Jeff Koons en la explanada del Malba en Buenos Aires.

A

  • Alberto Sendrós, Pasaje Tres Sargentos 359, Buenos Aires. Besuche nur nach Voranmeldung per Telefon oder E-Mail. Tel.: (54-11) 4312 0995/5915, info@albertosendros.com.
    Alberto Sendrós, Pasaje Tres Sargentos 359, Buenos Aires. Visitas deben ser solicitadas por teléfono o email con anticipación. Tel, (54-11) 4312 0995/5915, info@albertosendros.com.
  • Alejandra Perotti Galería de Arte, Freire 1101, Ecke Zabala, Colegiales, Buenos Aires. Mo-Fr 15-19.30 Uhr, Sa nach Verabredung, Tel.: (54-11) 4553-0923.
    Alejandra Perotti Galería de Arte, Freire 1101, esq. Zabala, Colegiales, Buenos Aires. Lun-Vie 15-19.30 hs, Sáb con cita previa, Tel. (54-11) 4553-0923.
  • Lesen Sie weiter / Seguir leyendo »